Überraschung auf dem roten Teppich Cate Blanchett: Plötzlich tätowiert?

Cate Blanchett bei der Gala zum AFI Life Achievement Award für George Clooney Foto: Birdie Thompson/AdMedia/ImageCollect

Will Cate Blanchett einen neuen Modetrend lostreten? Die Oscar-Gewinnerin überraschte bei einer Gala zu Ehren von George Clooney mit tätowierten Armen.

Große Überraschung auf dem roten Teppich bei der Gala zum AFI Life Achievement Award für George Clooney (57, "Up in the Air"): Oscar-Gewinnerin Cate Blanchett (49, "Blue Jasmine") offenbarte an ihren Armen und am Dekolleté jede Menge Tattoos! Doch die 49-Jährige hat keine Marathon-Sitzung bei einem Tätowierer hinter sich, sie trug lediglich Tattoo-Ärmel, wie bei genauerem Hinsehen zu erkennen ist.

Blanchett setzte auf ein Ensemble ganz in Schwarz. Das knielange Kleid schmiegte sich perfekt an ihre schlanke Figur und bestach neben den verschnörkelten Tattoos durch einen tiefen Ausschnitt. Dazu kombinierte sie schwarze, spitze Pumps und lange, goldene Ohrringe mit einer auffälligen Perlmuttplatte als Eyecatcher. Die blonden Haare fielen ihr offen und in leichten Wellen auf die Schultern. Smokey Eyes und zarter Lipgloss rundeten ihren Look ab. Ob sich Tattoo-Ärmel als neuer Modetrend in Hollywood durchsetzen, bleibt abzuwarten.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null