Übernahme von Manchester United? Mourinho: "Wenn ich morgen zurückkehren soll, kehre ich morgen zurück"

Jose Mourinho befeuert die Gerüchte um seine Rückkehr auf die Insel. Foto: dpa

José Mourinho hat die Gerüchte um seine Übernahme von Manchester United weiter befeuert. Spätestens zur nächsten Saison will er einen neuen Klub trainieren. Aber auch ein Engagement in der laufenden Saison schließt er nicht aus.

 

Singapur - Auf einer Veranstaltung in Singapur hat sich Star-Coach José Mourinho über seine Zukunft geäußert: "Ich denke, in die nächste Saison mit einem neuen Club zu starten, ist das beste für mich.", so Mourinho gegenüber dem Telegraph. Allerdings schloß er nicht aus, auch sofort für eine neue Trainerstelle zur Verfügung zu stehen. "Wenn ich morgen zurückkehren soll, kehre ich morgen zurück", meinte der Portugiese.

Nach seiner Entlassung beim FC Chelsea Mitte Dezember, gilt Mourinho als Favorit auf die Nachfolge des kriselnden Louis van Gaal bei Manchester United. Darauf angesprochen hielt sich Mourinho bedeckt: "Das ist die Eine-Million-Dollar-Frage. Niemand weiß es und ich bin der Erste, der es nicht weiß."

Die Gerüchte über seine Person amüsieren den 48-Jährigen. "An einem anderen Tag gehe ich nach China, dann wieder zurück nach Italien. Als ich in Mailand war, sagten alle, ich gehe zu Inter. Jetzt bin ich hier und die Leute sagen, ich werde Nationaltrainer von Singapur."

 

0 Kommentare