Über die Grenze, Der Kriminalist, ... Krimi-Tipps am Donnerstag

"Über die Grenze - Alles auf eine Karte": Leni Herold (Anke Retzlaff) wird als Geisel genommen Foto: ARD Degeto/SWR/Polyphon/Benoît Linder

In "Über die Grenze" (Das Erste) wird Kommissarin Herold als Geisel genommen. Der "Kriminalist" (ZDFneo) muss den Mord an einer Sexualtherapeutin aufklären und im "Tatort" (WDR) machen Kölner Bürger Stimmung gegen einen verurteilten Kindermörder.

 

20:15 Uhr, Das Erste, Über die Grenze - Alles auf eine Karte

Kurz nach ihrem Einstand als Mitglied der grenzübergreifenden Polizeieinheit in Kehl geht es für die junge Kriminalkommissarin Leni Herold (Anke Retzlaff) bereits ums Ganze. Bei einem missglückten Zugriff wird sie vor den Augen ihres Vaters, des Einsatzleiters Steffen Herold (Thomas Sarbacher), von zwei Bankräubern als Geisel genommen. Blitzschnell muss Steffen entscheiden, ob die Täter überwältigt werden - und damit das Leben seiner Tochter gefährdet wird.

20:15 Uhr, ZDFneo, Der Kriminalist: Die Liebeslehrerin

In einem heruntergekommenen Stundenhotel wird Anna Böttcher erschossen aufgefunden. Doch die junge Psychologin wirkt nicht wie eine Prostituierte. Was hat sie an diesen Ort geführt? Schumann (Christian Berkel) wird bei diesem Fall mit einer umstrittenen Therapieform konfrontiert - und mit einer ehrgeizigen jungen Psychologin, die sich auf gefährliches Terrain gewagt hat und irgendwann zu weit gegangen ist.

20:15 Uhr, WDR, Tatort: Verdammt

Die Kommissare Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) müssen den Mord an dem pädophil veranlagten Ex-Häftling Paul Keller aufklären. Das Mitleid für Keller hält sich in Grenzen: Nach zwölf Jahren in Haft war er, angeblich therapiert, nur wenige Stunden auf freiem Fuß. Jetzt wurde die Leiche des berüchtigten Kindermörders im Müllcontainer eines Wohngebiets gefunden - genauso wie damals der achtjährige Kevin, sein mutmaßliches Opfer.

21:15 Uhr, ZDFneo, Der Kriminalist: Der Hacker

Philipp Steiner wurde in seinem Berliner Loft ermordet. Er galt als brillanter IT-Experte und war bei dem international agierenden Chemiekonzern Feargood Boyles angestellt. Steiners Hauptaufgabe bei Feargood Boyles war, Sicherheitslücken im IT-System aufzudecken. Der Konzern scheint in einen Umweltskandal verwickelt zu sein, und die Enthüllungsplattform "darkdoX" droht damit, als Beweis sensible Dokumente zu veröffentlichen.

22:00 Uhr, rbb, Polizeiruf 110: Cassandras Warnung

Gegen einen Polizisten zu ermitteln, ist alles andere als ein einfacher Start für den neuen Kommissar Hanns von Meuffels (Matthias Brandt). Das adlige Nordlicht hat es ohnehin schwer, von seinen neuen Münchner Kollegen akzeptiert zu werden. Gerry Vogt (Ronald Zehrfeld) hingegen ist ein beliebter Kommissar im Münchner Polizeipräsidium. Als dessen Frau Diana Vogt (Alma Leiberg) erschossen aufgefunden wird, eckt Hanns von Meuffels mit seinem Verdacht gegen Gerry Vogt überall an. Doch kurz darauf stellt sich heraus, dass Diana Vogt lebt.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading