Twitter Nachrufe ein Jahr nach dem Tod des Stars Cory Monteith: So gedenken ihm die "Glee"-Stars

Mit diesem Bild gedenkt "Glee"-Star Lea Michele an ihren verstorbenen Freund und Co-Star Cory Monteith Foto: Twitter/msleamichele

Auf Twitter gedenken Fans und vor allem die "Glee"-Kollegen ihrem verstorbenen Freund und Mitstreiter Cory Monteith. Vor einem Jahr starb der Mädchen-Schwarm an einer Überdosis. Auch sein Vater hat sich zu Wort gemeldet.

 

Am 13. Juli 2013 starb "Glee"-Star Cory Monteith mit 31 Jahren an einer Überdosis Heroin und Alkohol. Ein Jahr danach gedenken ihm seine Kollegen mit Nachrichten in den sozialen Netzwerken. Auch Monteith' Vater äußerte sich in einem Interview mit "Entertainment Tonight Canada" anlässlich des Todestages seines Sohnes. "Ich vermisse ihn immer noch sehr und fühle mich immer noch leer."

Das gilt auch für viele "Glee"-Kollegen. Lea Michele (27) postete ein Bild von Monteith mit den Worten: "Wir behalten dich in unseren Herzen und erinnern uns jeden Tag an dein Lächeln. Wir werden dich immer lieben und vermissen." Die beiden waren sowohl privat, als auch in der Serie ein Paar.

"Ich erinner mich an dein Lachen und deine herzliche Umarmungen! Ein Jahr ohne dich und deine Anwesenheit spürt man immer noch. Ich vermisse und liebe dich jeden Tag mein großer Bruder", twitterte Amber Patrice Riley (28).

Mit den simplen Worten "Ich vermisse dich Cory, ich denke jeden Tag an dich", gedachte Samuel Larsen (22).

 

0 Kommentare