Tweet des Tages Mark Ruffalo verschläft seinen SAG-Award

Mark Ruffalo: Dankesrede aus dem Bett Foto: Instagram/Mark Ruffalo

Einen SAG Award gewinnt man nicht alle Tage, dennoch hat Mark Ruffalo seinen großen Moment verpennt. Allerdings hat der Hollywood-Star eine durchaus nachvollziehbare Erklärung.

 

"Als ich wach geworden bin, habe ich von meiner Frau und den Kindern erfahren, dass ich einen SAG-Award für 'The Normal Heart' gewonnen habe. Liebe siegt heute Nacht!"

Hollywood-Star Mark Ruffalo (47, "Iron Man 3") macht seine Abwesenheit bei den Screen Actors Guild Awards wieder gut und postet ein Selfie aus seinem Bett. Der Schauspieler wurde am Sonntag für seine Leistung im TV-Film "The Normal Heart" ausgezeichnet, konnte wegen Drehstress seinen Preis jedoch nicht persönlich abholen. "Ich muss in vier Stunden bei der Arbeit sein", erklärte er auf Twitter und bedankte sich artig bei den Mitwirkenden des Films.

 

0 Kommentare