Tweet des Tages Ariana Grande in Gedenken an die Opfer

"Für immer."

 

Tattoos und traurige Erinnerungen haben zwei Dinge gemeinsam: Sie gehen unter die Haut und sie bleiben für immer. Wohl genau aus diesem Grund wählte Ariana Grande (24, "No Tears Left To Cry") ein kleines Bienen-Tattoo mit Herz als Tribut für die Opfer des Terroranschlags von Manchester. Ohne große Worte - lediglich mit einem "Für immer" - postet die Sängerin das Bild von dem Symbol der Verbundenheit auf ihrem Instagram-Account. Vor genau einem Jahr ging im Anschluss an ihren letzten Song zu ihrer "Dangerous Women"-Tour die Bombe eines IS-Selbstmordattentäters im Foyer der Manchester Arena hoch. Es wurden 22 Menschen getötet und über Hundert ihrer doch meist jugendlichen Arianators verletzt.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading