Türkei Regierungskritischer Journalist festgenommen

Ein regierungskritischer Journalist wurde in der Türkei festgenommen. Foto: dpa

In der Türkei ist der bekannte Enthüllungsjournalist Mehmet Baransu festgenommen worden. Dem Mitarbeiter der regierungskritischen Tageszeitung "Taraf" würden Gründung einer kriminellen Vereinigung und Geheimnisverrat vorgeworfen, meldete die Nachrichtenagentur DHA am Montag.

 

Istanbul -  Die Istanbuler Staatsanwaltschaft habe Haftbefehl beantragt. Am Sonntag hatte die Anti-Terror-Polizei das Haus des Journalisten in Istanbul durchsucht.

Baransu war in den vergangenen Monaten mehrmals vorrübergehend festgenommen worden. Er war im Jahr 2010 durch die Aufdeckung angeblicher Putschpläne des Militärs bekanntgeworden. Die Justiz hat in den vergangenen Monaten gegen mehrere regierungskritische Journalisten Ermittlungen begonnen, unter anderem wegen Beleidigung des Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan.

 

1 Kommentar