TSV 1880 Wasserburg gegen TSV 1860 Kabarettist Altinger: Danke für's Löwen-Vorspiel, DFB-Elf!

Gibt den Kommentator: Kabarettist und 1860-Mitglied Michael Altinger im Wasserburger Badria Stadion, wo Sechzig am Mittwoch beim TSV 1880 auflaufen wird. Foto: youtube.de/AZ-Screenshot

Michael Altinger, Kabarettist und Mitglied des TSV 1860, betreibt in einem witzigen Video Werbung für den Test der Löwen am Mittwoch beim TSV 1880 Wasserburg und dankt der Nationalelf für das Vorspiel gegen Südkorea.

 

München - "Sechzig ist der geilste Klub der Welt", singt Michael Altinger, "aber gleich danach kommt der TSV 1880 Wasserburg!" Altinger ist nicht nur Kabarettist und Mitglied des TSV 1860, er wird gemeinsam mit Moderator Achim "Sechzig" Bogdan das Testspiel der Löwen am Mittwoch beim TSV 1880 Wasserburg (18.30 Uhr, im AZ-Liveticker) moderieren.

In einem witzigen Youtube-Video betreibt der Comedian schon einmal Werbung für das Duell der (Münchner) Löwen gegen die (Wasserburger) Löwen im Badria-Stadion, wo der Landesliga-Aufsteiger über 2.000 Fans erwartet.

Altinger scherzt über das dritte Gruppenspiel der DFB-Elf, die zweieinhalb Stunden vor den Sechzger bei der Weltmeisterschaft gegen Südkorea um den Einzug ins Achtelfinale kämpft: "Wir bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich bei der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft, die um 16 Uhr in Russland für uns das Vorspiel machen wird."

Die Giesinger haben bisher in den beiden Testspielen der Vorbereitung auf die Drittliga-Saison beim BSC Sendling (10:1) und Eintracht Freising (3:2) zwei Siege eingefahren.

 

7 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading