TSV 1860 Wannenwetsch oder Stahl? Funkel legt sich fest

STEFAN WANNENWETSCH: NOTE 3.Kam nach einer halben Stunde für Bierofka. Steigerte sich mit zunehmender Spieldauer. Foto: sampics

Dominik Stahl ist wieder fit, Stefan Wannenwetsch ist in Form. Wer ersetzt beim TSV 1860 gegen Erzgebirge Aue den verletzten Daniel Bierofka? Funkel legt sich fest.

 

München Daniel Bierofka wird 2013 wahrscheinlich kein Spiel mehr für den TSV 1860 bestreiten. Also ist im defensiven Mittelfeld neben Yannick Stark noch ein Platz frei. Löwen-Trainer Friedhelm Funkel muss sich zwischen Stefan Wannenwetsch und dem von einer Verletzung genesenen Dominik Stahl entscheiden. Bereits am Freitag legte sich Funkel fest: "Dominik wird zunächst mal auf der Bank sitzen. Er ist noch nicht ganz so weit." Heißt auch: Stefan Wannenwetsch darf nach seinem starken 62-Minuten-Auftritt gegen den VfR Aalen gegen Aue von Beginn an ran.

Im Sturm wollte sich Funkel dagegen noch nicht festlegen, alles deutet aber darauf hin, dass Rob Friend mit Benny Lauth stürmt: "Ja, es gibt die Möglichkeit, dass Rob spielt."

 

1 Kommentar