TSV 1860 verliert Kult-Keeper Fan-Reaktionen zu Kiraly: "Danke, Gabor!"

Das sagen die AZ-Leser zum Wechsel von Gabor Kiraly nach Fulham. Foto: imago/AZ

"Wir werden Deine Kultschlabberhose vermissen!" Gabor Kiraly verlässt die Löwen, sein Wechsel zu Fulham sorgt für Wehmut bei den Fans. Die Reaktionen auf az-muenchen.de zum Abschied vom Kultkeeper.

 

München - Am Dienstag vermeldete der Verein Vollzug: Gabor Kiraly wechselt zum FC Fulham, den Verein von Felix Magath. 168 Mal stand der Kult-Keeper mit der grauen Schlabberhose bei den Löwen im Tor, jetzt erwartet den 38-Jährigen in der zweiten englischen Liga eine neue Herausforderung.

Sein Abschied schlug hohe Wellen, auch im Leserforum von az-muenchen.de. 

Eine kleine Auswahl an Meinungen, zum Ende einer Ära:

Günni Löwenherz:

An sich schade, dass uns Gabor verlässt. Er war in den letzten Jahren einer der wenigen, dessen Einstellung immer profihaft war und dem man auch den Willen zu siegen angemerkt hat. Andererseits ist er eben auch in die Jahre gekommen und würde uns wohl auch so nur noch ein oder zwei Jahre weiterhelfen. Ich hoffe Ortega oder Eicher sind in der Lage seinen Abgang zu kompensieren. Ich wünsche ihm alles Gute.

 

sodann:

Alles Gute für ihn. War sowieso ein Wunder, wie der das die lange Zeit bei dieser Interessengemeinschaft ausgehalten hat.

 

Soccerbrain:

Danke Gabor für vielen tolle Spiele .... wir werden Deine Kultschlabberhose vermissen!

 

Lesen Sie auch: Magath holt Kiraly: Servus, Schlabberhose!

Westerwaldlöwe:

Vielen Dank Gebor und alles Gute im neuen Verein. Schade eigentlich, du warst unser bester Mann und ein toller Mensch, ein Rückhalt und ein Kämpfer für 1860. Wir haben dir viel zu verdanken und werden dich immer in guter Erinnerung behalten.

 

Shark:

Richtige Entscheidung für alle Beteiligten ! Danke Gabor,aber dies gibt unseren Talenten im Tor die Chance sich zu beweisen und zu entwickeln und für den Verein die finanzielle Möglichkeit einen Stürmer und einen Abwehrspieler zu verpflichten . Denn von Ismaik kommt momentan nichts ! Moniz und Poschner zeigen Mut ! Weiter so .

 

Luggi:

Das werden wir bitter bereuen, Gabor war einer der Wenigen die BL tauglich waren, Magath hat mehr Ahnung als die ganzen Hampelmänner bei uns in der Führung. Ortega ist ein absoluter Unsicherheitsfaktor und wird uns viele Punkte kosten, denkt an meine Worte !

 

Hoffnungsträger:

Die schönen Worte von Gerhard Poschner wirken nicht ganz echt. Zuletzt hat man Kiraly, der sich zweifellos bei 60 große Verdienste erworben hat, aus meiner Sicht nicht sehr fair behandelt. Kiraly war stets ein sehr engagierter und fairer Sportsmann. Die Lockenszene war für mich kein Grund, ihn kalt zu stellen. Auch der Neuzugang Ortega zeigt, dass man Kiraly, der ja Spitzenverdiener bei 60 ist, los werden und eine möglichst hohe Ablöse generieren wollte. Ob eine hohe Ablöse rausspringt, wird sich zeigen, falls wir es je erfahren. Aber vielleicht springt ja noch ein Stürmer dabei raus. Gabor, alles Gute in Fulham und Dank an Dich, Du wirst in unseren Herzen immer ein 60er bleiben.

 

SvenFriedrich1978:

Danke, Gabor! Kann seine Entscheidung vollkommen nachvollziehen. Mit ihm geht ein Leistungs- und Sympathieträger und eine Identifikationsfigur. Mit ihm hatte 1860 ein Gesicht und einen Charakter. Ich hoffe nur, er geht ohne Groll und Verbitterung. Gabor, Du wirst immer "a echter Sechz´ger" bleiben: Einmal Löwe immer Löwe! Danke!

 

Veilchenblauer:

Hahaha Senor Poschner, dieses Schöngerede zu Gabors Abschiebung ist absolut lächerlich. Es zeichnete sich in den letzten Partien schon ab: da hetzte Nachfolger Ortega orientierungslos durch den Strafraum (Kiel), da kannte er nicht die Bedeutung des 16 Meterraumes nicht (Heidenheim), klebte bei jeder Ecke zappelnd auf der Linie und wurde dann hochgelobt von Monitz (und nur ihm!) für einen Freistoß, den jeder Torwart auf diesem Niveau halten muss. Beim 1:0 in Kiel kam er zwar heraus und hat den Winkel verkürzt, aber dann wurde das Spielgerät ganz locker an ihm vorbei geschoben.

Gabor mit seiner wuchtigen Präsenz beim 1gegen1-Spiel, hätte da schon den Gegenspieler vollig verunsichert ! Absolut unverständlich auch die Verbannung, nachdem er gegen RBL auch noch in den Anfangsminuten den Strafstoß gehalten hat ! Den Kagelmacher hat er außerdem völlig zu Recht an seinem Zöpfchen gezogen ! Schade dass wir einen absoluten Kultkeeper verlieren, der einer der Gründe war, warum man überhaupt noch in die Arena gegangen ist ! Schlabberhose, Du wirst mir fehlen, alles Gute Gabor Kiraly! Nach dem Darmstadtspiel und dem Auswärtsspiel in Ingolstadt werden wir wissen, was wir wirklich an ihm hatten, wieviele Punkte er allein eingefahren hat.

 

27 Kommentare