TSV 1860 Osako bekommt die 9

Yuya Osako hat eine neue Rückkennumer beim TSV 1860 München gefunden. Den Weg frei zur Nummer macht der Abgang eines Sturm-Konkurrenten.

 

München - Die Nummer 18 hätte Yuya Osako am liebsten gehabt. Weil die Nummer aber bis Saisonende von Andreas Neumeyer belegt ist, musste sich der japanische Neuzugang des TSV 1860 umentscheiden. Jetzt ist klar, dass Osako die Nummer 9 bekommt. Die wird frei, weil Rob Friend den TSV 1860 verlässt und in die USA zu LA Galaxy wechselt.

Damit jedoch nicht genug getauscht. Weil Yuya Osako bisher noch keine Wohnung gefunden hatte übernimmt er jetzt einfach die Wohnung von Rob Friend, der am Sonntag schon nicht mehr beim Training der Löwen war.Damit hat Yuya Osako jetzt eine Bleibe in Schwabing gefunden. 

0 Kommentare