TSV 1860 Nächster Löwen-Abgang: Vollmann zu Sandhausen

Kehrt den Löwen den Rücken: Mittelfeldspieler Korbinian Vollmann. Foto: Rauchensteiner/Augenklick

Der TSV 1860 hat sich laut eines Medienberichts von Korbinian Vollmann getrennt: Der Mittelfeldspieler, mit dem die Löwen nicht mehr geplant hatten, wechselt demnach zum SV Sandhausen.

 

Estepona - Zumindest die eine Seite der Transfer-Aktivitäten scheint der TSV 1860 bereits abhaken zu können: Wie die "Bild" erfahren haben will, wechselt Korbinian Vollmann zum SV Sandhausen. Der 22-Jährige war einer jener Akteure, denen Sportchef Oliver Kreuzer zu verstehen gab, dass es in der Rest-Rückrunde wohl nicht mehr viel Spielzeit für den Mittelfeld-Akteur geben werde.

Vollmann zog die Konsequenzen und sah sich nach neuen Vereinen um. Dafür hatte er laut Sportchef Oliver Kreuzer zwei Tage Zeit bekommen und hätte andernfalls ins Trainingslager hinterher reisen sollen - wie es aussieht, ist das angesichts des bevorstehenden Vollzugs zum Zweitliga-Siebten nicht mehr nötig. Vollmann hat bei den Löwen noch Vertrag bis 2017, dürfte also zumindest eine (überschaubare) Ablöse bescheren.

Zuvor wechselte bereits Flügelspieler Stephane Mvibudulu zu den Stuttgarter Kickers, der junge Mittelfeldspieler Emanuel Taffertshofer steht vor einem Wechsel zu den Würzburger Kickers. Stürmer Fejsal Mulic hat ebenfalls bereits um Vertragsauflösung gebeten und hält sich derzeit alleine in München fit.

 

30 Kommentare