TSV 1860 München Kicker: Leonardo in der Elf des Tages

Leonardo wird nach seinem Ausgleichstreffer gegen Heidenheim gefeiert Foto: imago

Der neue Brasilianer kommt langsam aber sicher bei den Löwen an. Gegen Heidenheim war Leonardo der beste Löwe auf dem Platz - dafür kam er bei "Kicker" in die Elf des Tages .

 

München - In Heidenheim tanzte Leonardo drei Spieler aus und schoss den Ball von der Strafraumkante in den Winkel. Mit seinem schönen 2:2 Ausgleichstreffer bestätigte er seine aufsteigende Form.
Trainer Ricardo Moniz sprach nach dem Spiel von einem "super Tor von Leo"

Der in die Kritik geratene Brasilianer zeigte gegen Heidenheim, warum ihn Moniz unbedingt haben wollte. Auch das Sportmagazin "Kicker" würdigte die Leistungen und beförderte ihn als einzigen Löwen in die Elf des Tages.


 

 

4 Kommentare