TSV 1860 München in der 3. Liga Aufstiegskeeper Marco Hiller verlängert bei den Löwen!

, aktualisiert am 16.08.2018 - 14:27 Uhr
Bleibt bei den Löwen: Marco Hiller. Foto: sampics/Augenklick

Torwart Marco Hiller hat seinen Vertrag beim TSV 1860 München vorzeitig verlängert. "Ich nutze jede Chance, mich zu zeigen", so der Keeper, der zuletzt nur noch die Nummer zwei war.

München - Der Aufstiegstorwart bleibt: Marco Hiller hat seinen Vertrag bei den Löwen vorzeitig um zwei Jahre verlängert. Das teilte der TSV 1860 München am Donnerstag mit. Hillers Vertrag lief ursprünglich bis zum Sommer 2019.

"Mit Marco Hiller verfügen wir über einen bei Sechzig ausgebildeten Torwart mit großen Zukunftsperspektiven", sagt Günter Gorenzel, Sportlicher Leiter der Löwen. "Umso mehr freut es mich, dass wir Marco weiterhin an den Verein binden konnten und damit auch zukünftig über zwei absolut gleichwertige Top-Torhüter verfügen."

Hiller: "Nutze jede Chance, mich zu zeigen"

Auch Hiller zeigte sich erfreut über die Vertragsverlängerung: "Ich freue mich, über die Saison hinaus für Sechzig spielen zu können und Teil dieser Mannschaft zu sein". Der Keeper will sich dem Konkurrenzkampf bei den Löwen stellen: "Ich nutze jede Chance, mich zu zeigen", erklärte der 21-Jährige, "und versuche den Jungs in jedem Spiel zu helfen, damit wir gut abschneiden".

Hendrik Bonmann hatte zuletzt den Vorzug vor Hiller erhalten, im DFB-Pokal am Sonntag gegen Holstein Kiel wird Hiller allerdings das Tor der Sechzger hüten.

Marco Hiller ist seit 2008 beim TSV 1860 München. In der Aufstiegssaison hütete er 33 Mal den Kasten der Sechzger, blieb dabei 17 Mal ohne Gegentreffer. Insgesamt absolvierte Keeper bisher 43 Regionalliga-Partien für die Löwen sowie die beiden Aufstiegsspiele gegen den 1. FC Saarbrücken.

 

6 Kommentare

Kommentieren

  1. null