TSV 1860 München Guillermo Vallori und sein Hilfsangebot für die Löwen

Guillermo Vallori spielte bis Sommer 2016 beim TSV 1860 München. Foto: Andreas Gebert/dpa

Sehnt sich Guillermo Vallori nach dem TSV 1860 München? Auf Facebook überraschte der ehemalige Abwehrspieler der Löwen jetzt mit einem Hilfsangebot.

 

München - "Servus Löwen und Freunden (sic). Wie gehts euch": Diese Worte postete Guillermo Vallori am Montag auf seiner Facebookseite.

Seine "Freunden" kommentierten dann ganz schnell und fleißig - und forderten den Abwehrspieler, derzeit beim drittklassigen spanischen Verein Atlético Baleares aktiv, auf, zum TSV 1860 München zurückzukommen. "Danke. Aber ich bin zu alt schon", antwortete "Gui". Nur um dann wenig später zu schreiben: "Ich vermisse auch euch. Und gerne euch Hilfen", schreibt er. Ob es ernst gemeint ist?

Vallori ist überzeugt, dass der TSV 1860 aufsteigt

Die Löwen scheinen dem Mallorquiner also nach wie vor am Herzen zu liegen. "Ich werde euch besuchen. Und wir werden aufsteigen. Sicher!!", schreibt Vallori einem User. Mit "wir" meint er allerdings nicht seinen Verein, sondern den TSV 1860 München.

Denn Vallori spielt derzeit um den Abstieg. Der 35-Jährige weiß außerdem immer noch, was ein Löwen-Fan hören will. Einem zweiten Kommentator schreibt er" Immer ist gut wann wir vor die roten stehen". Einmal Löwe, immer Löwe.

Hier sehen Sie den Facebook-Thread:

 

9 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading