TSV 1860 München Frag' mal den Scheich ... Das sagt die Konkurrenz

Auf solch schönen Plätzen will man auch schönen Fußball sehen – das gilt zumindest für Hasan Ismaik, den 1860-Retter. Foto: Rauchensteiner

Am Freitag startet die  2. Liga – mit den durch Ismaik wiederbelebten Löwen. Lesen Sie, was alle Klubs von 1860 und dem Investor halten

 

München - Am Freitag fällt der Startschuss zur 2. Bundesliga. Für die Löwen geht's am Sonntag bei Aufsteiger Eintracht Braunschweig (15.30 Uhr) wieder los. Finanziell kann 1860 nach Jahren der Fast-Insolvenz jetzt durchstarten – dank der Millionen des jordanischen Investors Hasan Ismaik. Wird es auch sportlich eine erfolgreiche Saison? Die AZ hat sich in der Liga umgehört: Ist 1860 dank der Ismaik-Millionen jetzt ein Aufstiegsfavorit? Wie beurteilt die Konkurrenz das Engagement des ersten arabischen Investors im deutschen Profifußball?

7 Kommentare