TSV 1860 München Es reicht nicht: Rubin Okotie nicht dabei

Rubin Okotie kann nicht helfen, um die Heimschwäche seiner Löwen zu beenden. Foto: sampics

Rubin Okotie hat den Wettlauf gegen die Zeit verloren und steht dem TSV 1860 gegen den FSV Frankfurt nicht zur Verfügung.

 

München - Als der Mannschaftsbus an der Allianz Arena ankam, fehlte der große Hoffnungsträger der Löwen. Rubin Okoties Knie macht einen Einsatz gegen den FSV unmöglich. Mit zehn Treffern in 14 Ligaspielen führt der Österreicher die Torjägerliste der Zweiten Liga gemeinsam mit Bochums Simon Terodde an.

Wer ersetzt den Toptorschützen nun? Die Aufstellungen gibt es 45 Minuten vor Spielbeginn.

 

0 Kommentare