TSV 1860 Makos: Vom Flugzeug auf den Trainingsplatz

Grigoris Makos. Foto: sampics

Der griechische Nationalspieler Grigoris Makos ist von seiner Stippvisite in der Heimat zurück und nimmt bereits wieder am Training teil.

 

München Grigoris Makos landete am Mittwochmorgen um 8.15 Uhr auf dem Münchner Flughafen und machte sich direkt nach seiner Stippvisite beim Arzt der griechischen Nationalmannschaft auf den Weg zum Trainingsgelände des TSV 1860. Dort nahm der Nationalspieler gleich am ersten Training des Tages teil. Nachdem Makos zuletzt gefehlt hatte, will der 25-Jährige wieder eine Alternative für die Startelf werden.

 

4 Kommentare