TSV 1860 Lorant holt zum Rundumschlag aus

Unterhielten sich gemeinsam im Löwenstüberl: Ex-Löwen-Trainer Werner Lorant (re.) und Noor Basha, der Cousin von Hasan Ismaik Foto: Rauchensteiner/dpa

Werner Lorant lassen die Löwen nicht los. In der AZ lästert die Trainer-Legende des TSV 1860 über Hinterberger, das Präsidium und noch viel mehr.

 

München Werner Lorant kann es nicht lassen. Obwohl er schon lange nicht mehr im Trainergeschäft ist, spottet der Ex-Coach der Löwen immer noch gerne. Und diskutiert am liebsten über seinen geliebten TSV 1860.

Beispiel gefällig? "Im Verein darf es nur ein Ziel geben, von der Putzfrau bis ganz oben. Wenn ein Spieler nicht das Ziel hat, aufzusteigen, dann gehört er weg. Die Fans haben zurecht den Anspruch, dass Sechzig mal aufsteigt."

Mehr lesen Sie morgen früh in der Online-Ausgabe der AZ.

17 Kommentare