TSV 1860 Löwen stellen Co-Trainer frei

Christian Holzer (Zweiter von links) ist nicht mehr Co-Trainer beim TSV 1860. Foto: Petra Schramek

Beim TSV 1860 München geht der rege Wechsel bei den Trainern weiter. Zwei Beförderungen folgte am Mittwoch eine Freistellung - mal wieder.

 

München - Jetzt hat es also Christian Holzer erwischt. Der bisherige Co-Trainer von Friedhelm Funkel wurde nur drei Tage nach der Freistellung von Funkel ebenfalls beurlaubt. Noch am Montag hatte Interimstrainer Markus von Ahlen, zuvor ja auch als Assistent unter Funkel, verkündet, dass er zwar über einen neuen Co-Trainer nachdenkt, aber nicht, dass er Holzer nicht mehr im Team haben will. Seine Entscheidung gegen Holzer wollte von Ahlen am MIttwoch nicht begründen. Dafür sprach er über Filip Tapalovic, der neu zum Team gestoßen ist: "Filip war mein Wunsch und der war machbar. Er ist ein alter Löwe, lebt den Fußball durch und durch und hat den nötigen Stallgeruch."

 

11 Kommentare