TSV 1860 Löwen-Rettung: Erfolgsmodell oder Seelenverkauf?

Die schönsten Bilder vom Tag der Löwen-Rettung Foto: sampics

Während Hasan Ismaik von der "Weltmarke 1860" träumt sind die Meinungen der Fans gespalten. Schneider: "Wenn wir zusammenhalten, werden wir stark sein"

 

München - Hasan Ismaik träumt von der „Weltmarke 1860“ und einer Spielphilosophie wie beim FC Barcelona – im Lager der Fans allerdings sind die Meinungen gespalten zum ersten Einstieg eines arabischen Investors in den deutschen Profifußball. Seelenverkauf sagen die einen, Perspektive nach unzähligen Jahren voller Finanzsorgen die anderen. 18 Millionen Euro hat sich der Jordanier Ismaik die Rettung des chronisch klammen Traditionsklubs 1860 München kosten lassen. Nun will er Vorreiter eines Erfolgsmodells sein: „Das ist erst der Anfang. Einige Investoren haben sich im deutschen Fußball bereits angemeldet“, kündigte er an.

 

30 Kommentare