TSV 1860 Löwen: Aygün zurück bei den Profis

Zurück bei den Profis. Necat Aygün. Foto: sampics

Der TSV 1860 München konnte am Mittwoch einen Zugang aus den eigenen Reihen begrüßen. Ab sofort darf Necat Aygün wieder mit den Profis trainieren.

 

München - Er hat lange auf sein Comeback warten müssen, jetzt darf er wieder bei den Profis mittrainieren: Necat Aygün steht seit Mittwoch wieder mit den Zweitliga-Kickern des TSV 1860 auf dem Trainingsplatz und bereitet sich mit dem Team auf die Partie am Freitag bei der SpVgg Greuther Fürth vor. 

Aygün war die Freude am Mittwoch deutlich anzusehen, noch vor dem Training schrieb er fleißig Autogramme und sagte zur AZ mit einem Lächeln: "Ja, ich bin wieder dabei."

Aygün, dessen Vertrag bei den Löwen im Sommer ausläuft, wurde in der Winterpause der vergangenen Saison vom damaligen Trainer Alexander Schmidt in die U21 verbannt.

 

12 Kommentare