TSV 1860 Juve-Delegation an der Grünwalder Straße

Heute schaute ein kleine Delegation des italienischen Meisters Juventus Turin an der Grünwalder Straße vorbei. Löwen-Trainer Alexander Schmidt führte sie herum.

 

München Es war 11.49 Uhr, als an der Grünwalder Straße ein schwarzer Mercedes vorfuhr. Zwei ganz in schwarz gekleidete Männer stiegen aus und wurden dann auch sogleich von Löwen-Trainer Alexander Schmidt in Empfang genommen. Nachdem kurz miteinander geplaudert wurde, führte Schmidt die beiden Männer über das gesamte Trainingsgelände des TSV 1860.

Nach etwa 20 Minuten war dieses Schauspiel dann auch schon wieder vorbei und die Gäste rasten davon. Doch wer waren die beiden Männer? Sie kamen von Juventus Turin und schauten sich die Trainingsbedingungen an der Grünwalder Straße an. Denn am 2. April, im Viertelfinale der Champions League, treten die Italiener beim FC Bayern München an - und überlegen offensichtlich, vor der Partie an der Grünwalder Straße zu trainieren.

 

13 Kommentare