TSV 1860 in Bochum Laufstarke Löwen

Der TSV 1860 mag nicht immer die spielerisch beste Mannschaft der 2. Liga sein. Läuferisch macht ihnen aber kaum jemand etwas vor. In Bochum taten sich ein paar Spieler besonders hervor.

 

Bochum - Auf der Playstation liefern sich Moritz Stoppelkamp und Daniel Adlung stets heiße Duelle. Auf dem Platz haben sie am Sonntag angedeutet, dass sie sich durchaus auch den Ball zuspielen können. Beim Stand von 1:1 flankte Stoppelkamp und Adlung köpfte ein. 2:1. Sieg.

Nicht nur deshalb haben Stoppelkamp und Adlung etwas zum Sieg beigetragen. Auch was die Anzahl der Sprints angeht, waren die beiden in der Partie beim VfL Bochum ganz weit vorne. Adlung legte 31 Sprints hin, Stoppelkamp 25.

Zur festen Gewohnheit ist bei den Löwen aber vor allem geworden, dass sie stets mehr Kilometer zurücklegen als die Gegner. Am Sonntag waren es 116,2:110,5. Beste Löwen-Läufer in Bochum waren Dominik Stahl (12,31 km) und Daniel Adlung (11,87 km), dicht gefolgt von Kai Bülow (11,43 km), Grzegorz Wojtkowiak (11,38 km) und Yannick Stark (11,32 km).

 

11 Kommentare