TSV 1860 in Belek Kai Bülow fällt zum Start aus

Kai Bülow (links) muss noch mit dem Training aussetzen. Foto: sampics / Stefan Matzke

Kai Bülow kann nach wie vor nicht mit der Mannschaft des TSV 1860 München trainieren. In Belek spricht Trainer Friedhelm Funkel über seinen angeschlagenen Spieler.

 

Belek - Kai Bülow war in den ersten 19 spielen dieser Saison nicht aus der Mannschaft des TSV 1860 wegzudenken. Das dürfte sich in den verbleibenden Partien ändern. Denn nach jetzigem Stand wird Bülow nicht bis zum Wiederbeginn am 10. Februar gegen Fortuna Düsseldorf fit sein: "Da muss man kein Prophet sein, er arbeitet individuell im Kraftraum, hat immer noch nicht mit der Mannschaft trainiert", sagte Friedhelm Funkel am Dienstag nach der ersten Einheit mit den Löwen.

 

0 Kommentare