TSV 1860 hofft auf DFB-Pokal Sind sie der Löwen-Gegner? Toto-Pokal-Halbfinale ist komplett

Wiedersehen im Toto-Pokal? Efkan Bekiroglu (Mi.), hier im Duell der Löwen gegen die Würzburger Kickers. Foto: sampics/Augenklick

Auch der vierte Teilnehmer des Toto-Pokal-Halbfinales steht fest. Mit diesem potentiellen Gegner verbinden die Löwen keine guten Erinnerungen.

 

München/Illertissen - Es ist für die Löwen der vermeintlich einfachste Weg in den DFB-Pokal: der bayerische Landespokal.

Auch SpVgg Unterhaching ist noch dabei

Seit Dienstagabend stehen alle vier Teilnehmer des Halbfinales fest. Drittligist Würzburger Kickers setzte sich 9:8 nach Elfmeterschießen beim Regionalligisten FV Illertissen durch. Gezogen wird das Halbfinale am 27. Oktober, gespielt wird voraussichtlich am 23. und 24. April.

Neben Sechzig und Würzburg sind Drittliga-Konkurrent SpVgg Unterhaching sowie Regionalligist Viktoria Aschaffenburg im Lostopf. Der Gewinner des Toto-Pokals zieht sicher in den nationalen Pokalwettbewerb ein. Mit den Würzburgern verbinden die Giesinger nicht die besten Erinnerungen: Anfang des Monats verspielte der TSV 1860 in der Dritten Liga gegen die Franken (1:1) nach Führung kurz vor Schluss einen möglichen Sieg.

 

2 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading