TSV 1860 gegen Nürnberg Schon 56.000 Tickets vergriffen - "Zusätzlicher Ansporn"

Der TSV 1860 erwartet im letzten Heimspiel der Saison über 60 000 Fans. Foto: sampics

Der TSV 1860 erwartet im letzten Heimspiel der Saison über 60.000 Zuschauer. Mittlerweile sind 56.000 Karten weg. Die Löwen raten zur fühen Anreise und der weiteren Nutzung der Vorverkaufsstellen.

München - Vor dem letzten und so wichtigen Heimspiel der Saison läuft der Kartenvorverkauf weiterhin sehr gut beim TSV 1860: Am Donnerstag gingen bereits über 56.000 Tickets weg, wie der Verein mitteilte.

Die Löwen raten außerdem aufgrund des großen Ansturms dazu, schon früh anzureisen und auch weiterhin die Vorverkaufsstellen zu nutzen. Dadurch sollen Verkehrschaos und lange Wartezeiten an den Ticketschaltern verhindert werden. Bis zu zwei Stunden vor Spielbeginn können Tickets auch per "print@home" zuhause ausgedruckt werden.

 

28 Kommentare