TSV 1860 gegen Holstein Kiel DFB-Pokal: Kartenvorverkauf ab nächster Woche

Das Pokalspiel des TSV 1860 gegen Holstein Kiel steigt im Grünwalder Stadion. Foto: Rauchensteiner/Augenklick

Es ist ein Highlight dieser Löwen-Saison: Der TSV 1860 empfängt Zweitligist Holstein Kiel in der ersten Runde des DFB-Pokals. Der Kartenvorverkauf für die Partie im Grünwalder Stadion startet am Dienstag.

München - Gegen diesen Gegner haben die Löwen immer beste Erinnerungen: Holstein Kiel. Einst gewannen die Sechzger gegen die Norddeutschen die Relegation, nun fordern die Giesinger den Beinahe-Bundesligisten im DFB-Pokal. Am 19. August (18.30 Uhr, im AZ-Liveticker) gastieren die Kieler auf Giesings Höhen. Und wie die AZ erfuhr, soll es ab nächster Woche endlich auch die Vorverkaufskarten für das DFB-Pokal-Spiel geben.

Nun haben die Löwen den Start des Vorverkaufs bekannt gegeben: Ab Dienstag, 24. Juli 2018, startet der Kartenverkauf für Dauerkarten-Inhaber am Vormittag um 10 Uhr.

Markant: Die Dauerkartenbesitzer haben für diese Partie ein Vorkaufsrecht. Nur, wenn Dauerkarteninhaber dieses Recht nicht wahrnehmen, gehen diese Tickets auch in den freien Verkauf.

Nachdem Sechzig mehr als 9.000 Dauerkarten veräußert hatte, wurde der Verkauf der Saisontickets gestoppt. Heißt: Da der Gastverein ein festes Kontingent an Karten erhält, könnten nur wenige tausend Tageskarten in den Vorverkauf gehen. Seit dieser Saison fasst das Grünwalder Stadion 15.000 Zuschauer. Holstein Kiel hatte am Ende der vergangenen Saison in der Relegation gegen den VfL Wolfsburg nur knapp den Bundesliga-Aufstieg verpasst.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading