TSV 1860 gegen Greuther Fürth Stahl: "Mit Erfolgen wird's auch attraktiver"

Er war der Matchwinner zum 1:0 gegen Fürth. Schon wieder. Zum zweiten Mal in Folge hat Dominik Stahl den TSV 1860 zum Sieg geschossen. Und war darüber sichtlich erleichtert.

 

München Wie schon beim 1:0-Erfolg gegen Arminia Bielefeld hat Dominik Stahl auch am Montag beim 1:0 gegen die SpVgg Greuther Fürth die Löwen mit seinem Treffer zum Sieg geschossen. Wie alle Löwen war auch Stahl darüber froh: "Der Sieg war wichtig für das Selbstvertrauen. Wenn man unten drin steckt, strotzt man nicht gerade vor Selbstvertrauen."

Für die Zukunft machte Stahl den Fans am Montag Hoffnung: "MIt den Erfolgen wird's auch wieder attraktiver. Spielerisch haben wir uns im Vergleich zu Bielefeld schon verbessert."

Zu seinem goldenen Treffer sagte der Mittelfeldspieler nur: "Jetzt hat's zweimal hintereinander geklappt, aber Benny hat auch super abgelegt."

Hervorheben wollte Stahl dann auch noch seinen Mitspieler Kai Bülow, der den Abräumer vor der Abwehr gab und damit auch Dominik Stahl den Weg nach vorne erleichterte: "Der Kai denkt auch sehr defensiv. Wir haben das früher teilweise schon zusammen gespielt. Da hat das schon gut geklappt. Er hat den klassischen Sechser gespielt."

 

0 Kommentare