TSV 1860 Funkel stiftet Verwirrung

Training an der Grünwalder: Friedhelm Funkel bei der Einheit mit dem TSV 1860. Die Bilder Foto: Rauchensteiner

 Der neue Löwen-Trainer Friedhelm Funkel hat am Donnerstsg beim Abschlusstraining für das Spiel in Aalen für reichlich Verwirrung  gesorgt. Eine Startelf? Nicht erkennbar.

 

München Sollten am Donnerstag Beobachter des VfR Aalen beim Abschlusstraining der Löwen vorbeigeschaut haben, dürfte ihnen hinterher mehr Fragezeichen geblieben sein, als ihnen lieb sein konnte. Denn beim finalen Trainingsspiel mischte Friedhelm Funkel die Mannschaften wild durcheinander. Klar ist: Funkel will sich nicht in die Karten schauen lassen. 

Funkel stiftete sogar so viel Verwirrung, dass selbst die eigenen Spieler nicht so recht wussten, er denn nun am Freitag beim VfR Aalen von Beginn an aufläuft. "Keine Ahnung", sagte Daniel Bierofka. 

 

3 Kommentare