TSV 1860 Fans reagieren auf Investoren-Streit

Transparent der Löwen-Fans im Spiel gegen den FSV Frankfurt. Foto: Dominik Hechler

Noch vor dem Anpfiff der Partie der Löwen gegen den FSV Frankfurt entrollten sie 1860-Fans ein Transparent als Reaktion auf den Streit des Vereins mit Investor Hasan Ismaik.

 

München Es waren dieses Mal nicht so viele Fans, die ihre Löwen im Spiel gegen den FSV Frankfurt in der Kurve unterstützten. Doch die, die gekommen waren, zeigten noch vor dem Anpfiff eine Reaktion auf den Streit des Vereins mit Investor Hasan Ismaik. Sie entrollten ein Transparent mit der Aufschrift: "Investorenmodell unter 50+1 gescheitert - Egal wie, 1860 lebt immer weiter - Wir sind der Verein!!!".

Nach 20 Minuten zeigten die Fans dann noch ein zweites Plakat mit folgender Aufschrift - das klar in Richtung Abu Dhabi ging: "Der launische Mann aus dem Morgenland, der nie einen Draht zu 1860 fand". Und die Löwen-Anhänger setzten noch einen drauf: "Ismaik, du forderst Professionalität, doch bist selbst der größte Dilettant". Ab Minute 37 folgten dann immer wieder Pfiffe gegen die eigene Mannschaft  - da stand es schon 0:2.

 

15 Kommentare