TSV 1860 Ex-Löwe Mulic: Top-Einstand bei Mouscron

Durfte gleich ein Tor im ersten Pflichtspiel feiern: Ex-Löwe Fejsal Mulic. Foto: dpa

Fejsal Mulic hat beim belgischen Erstligisten Royal Mouscron einen Einstand nach Maß gefeiert. Der Ex-Löwe erzielte als Joker den 1:1-Ausgleich im ersten Pflichtspiel.

München - In der Startelf stand er nicht, aber der Start glückte Fejsal Mulic dennoch: Es lief die 89. Minute, als der Ex-Löwe im ersten Pflichtspiel für Royal Mouscron Péruwelz gegen Lokeren ins Schwarze traf - starker Einstand des 21-Jährigen Stürmers. Erst vor wenigen Tagen war er zum Tabellen-Vorletzten der belgischen Jupiler-League gewechselt.

Mit Mouscron muss er ebenso gegen den Abstieg kämpfen wie zuvor für die Löwen, seine Chancen auf Einsatz-Zeiten scheinen allerdings besser zu stehen als unter Trainer Benno Möhlmann, wo Mulic keine Perspektive mehr hatte -  sein Premierentor lässt seine Aussichten auf Spielzeit bei den Belgiern weiter steigen.

 

5 Kommentare