TSV 1860 Basha widerspricht: "Haben Magath nicht abgelehnt"

Noor Basha, der Vertreter von Investor Hasan Ismaik, klagt nicht mehr gegen 1860. Der Klub und er haben sich geeinigt. Foto: dpa

Ist Felix Magath doch kein Kandidat für Hasan IsmaikNoor Basha, der Cousin des Löwen-Investors, hat auf Twitter einem entsprechenden Bericht der "Bild" widersprochen.

 

München - Wie die "Bild-Zeitung" in ihrer Dienstagsausgabe berichtet, sei Felix Magath nach einem ersten Treffen mit Hasan Ismaik als Kandidat für den TSV 1860 durchgefallen. Gegen diese Darstellung wehrt sich nun Noor Basha. Auf Twitter schreibt der Cousin des Investors: 1. Magath ist für uns ein großer Trainer. 2. Dass berichtet wird, dass Ismaik Magath abgelehnt hat, stimmt nicht. Danke."

Damit bleibt Magath ein heißer Kandidat für den Trainerposten beim TSV 1860.

 

11 Kommentare