TSV 1860 auf Trainersuche Das sagt Jens Keller über Trainer-Gerüchte bei den Löwen

Jens Keller: Einst Spieler, bald Trainer beim TSV 1860? Foto: picture alliance / Matthias Balk

Nach dem Trainer ist vor dem Trainer: Der TSV 1860 ist auf der Suche nach einem neuen Übungsleiter. Aktuell wird auch Ex-Löwen-Spieler Jens Keller gehandelt.

 

München - Stallgeruch hat er, reichlich Erfahrung als Trainer auch: Jens Keller.

Nach dem Rücktritt von Daniel Bierofka gilt der ehemalige Löwenspieler aktuell als einer der Top-Favoriten für den Trainerjob bei Sechzig. Auch Thomas Oral soll zum Kreis der Kandidaten gehören. Löwen-Legende Karsten Wettberg hatte zuletzt Felix Magath als Kandidat ins Spiel gebracht. Magath war (zufällig?) am Samstag beim Heimspiel der Löwen gegen Viktoria Köln (4:2).

Keller: Bei Sechzig läuft nicht alles rund 

Kellers großer Vorteil ist, dass er Sechzig kennt. Mit den Löwen stieg der Verteidiger in der Saison 1993/94 in die Bundesliga auf. In der letzten Spielzeit war der gebürtige Stuttgarter Trainer beim Zweitligaabsteiger Ingolstadt. Seine Stationen als Übungsleiter in der 1. und 2. Bundesliga: Union Berlin und Schalke. Der ehemalige Defensivspezialist Keller steht als Trainer für offensiven Fußball. Die Frage ist, ob er sich auch eine Aufgabe in der 3. Liga vorstellen kann. 

Die jüngsten Gerüchte um seine Person dementierte Keller gegenübet der AZ zunächst. "Ich habe weder gelesen noch gehört, dass ich Kandidat bin. Dafür habe ich gerade auch noch gar keinen Kopf", sagte Keller. "Sechzig ist ein toller Verein. Aber jeder weiß, dass nicht alles rund läuft", so der derzeit vereinslose Trainer.

Keller schließt Engagement nicht grundsätzlich aus

Auch zum Bierofka-Aus äußerte sich Keller: "Wenn er so handelt, muss sicherlich etwas vorgefallen sein", spekuliert er. Grundsätzlich scheint der 48-Jährige ein mögliches Engagement bei den Löwen jedoch nicht ganz ausschließen zu wollen. "Wenn ein Anruf kommt, musst du reden", so Keller. "Aber Momentan ist es für mich mehr unvorstellbar als vorstellbar." 

 

8 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading