Trudering Unbekannter fällt über 17-jährige Schülerin her

Die Polizei sucht einen Jugendlichen, der eine junge Schülerin in Trudering auf dem Nachhauseweg massiv bedrängt, betatscht und attackiert hat.

 

Eine 17-jährige Schülerin ging am Mittwoch, gegen 21.50 Uhr, von einer Bushaltestelle an der Wasserburger Landstraße zu Fuß nach Hause.

Auf ihrem Weg bemerkte sie, dass sie verfolgt wurde. Ein unbekannter junger Mann näherte sich und machte ihr Komplimente. Er begleitete die 17-Jährige bis zum Gartentor ihres Wohnanwesens. Dort umarmte er die Geschädigt plötzlich von hinten und hielt das Gartentor zu.

Nachdem sich die Schülerin losgerissen hatte und kurzzeitig in eine Seitenstraße flüchten konnte, kehrte sie erneut zu ihrem Wohnanwesen zurück.

Dort wurde sie von dem Unbekannten erneut angegriffen. Er hielt ihr den Mund zu, drückte sie zu Boden und betatschte sie. Die 17-Jährige konnte sich befreien und schrie laut. Daraufhin ließ der Täter von ihr ab und flüchtete. Eine eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos.

Täterbeschreibung: Männlich, ca. 16-17 Jahre alt, ca. 170 cm groß, dunkelhäutig, Typ Nordafrikaner, sprach gebrochen deutsch, schlanke Figur, schmales Gesicht; er war bekleidet mit einer Bluejeans und dunkler Oberbekleidung.

Zeugenaufruf: Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 15, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading