Trotz Schwangerschaft Keira Knightley rockt den roten Teppich

Keira Knightley und Ehemann James Righton bei den SAG Awards 2015 in Los Angeles Foto: Brian Dowling/Invision/AP

Obwohl in den kommenden Monaten die Geburt ihres ersten Kindes ansteht, gibt sich Keira Knightley auf dem roten Teppich der SAG Awards entspannt.

 

Hollywood-Star Keira Knightley (29, "Can a Song Save Your Life?") war der Hingucker bei den SAG Awards am vergangenen Sonntag. Stolz präsentierte die britische Schauspielerin ihren wachsenden Babybauch auf dem roten Teppich und verriet im Interview mit "E! News", dass ihre Schwangerschaft einige Vorteile bei langwierigen Preisverleihungen hat.

"Es heißt einfach für mich, dass ich nichts Enges tragen werde. Obwohl, eigentlich tragen doch Leute enge Sachen, wenn sie schwanger sind, oder? Ich will aber nicht, deswegen sitzt alles locker und bequem", so Knightley, die in einem locker sitzenden violetten Spitzenkleid für die Fotografen posierte. Auch die hohen Hacken sind für die werdende Mutter kein Problem: "Die Schuhe sind zwar ziemlich hoch, aber die kommen später wahrscheinlich runter. Ich kann ja argumentieren 'Hey, ich bin schwanger, die Schuhe müssen ab' und niemand kann etwas dagegen sagen."

Erst Anfang Dezember wurde bekannt, dass Knightley und ihr Ehemann James Righton (31), Sänger der britischen Band Klaxons ("Myths of the Near Future"), ihr erstes gemeinsames Kind erwarten.

 

0 Kommentare