Trikots vorgestellt EHC Red Bull München: Des Meisters neue Kleider

Präsentieren die neuen Trikots: EHC-Neuzugang Markus Lauridsen (l.) trägt das Auswärts-, Kapitän Michael Wolf das Heimdress. Foto: ho

Sechs Wochen sind es noch, dann startet der EHC Red Bull München in seine Mission Titel-Hattrick. Nun hat der Klub die Trikots präsentiert, in denen er die dritte Meisterschaft in Folge feiern will: des Meisters neue Kleider.

 

München - Bei den Heimspielen laufen die Red Bulls wieder in blauen Trikots auf, auswärts tragen sie Weiß, die Hosen sind bei allen Spielen blau. An der Schulter tragen die Spieler über dem goldenen DEL-Logo zwei Sterne - für die beiden bisherigen Meistertitel.

"Die Trikots sind klassisch designed, das gefällt mir", sagt Kapitän Michael Wolf, der sich auch über ein kleines optisches Schmankerl freut: Am Trikotbund ist die Silhouette der Stadt München zu sehen. "Ein sehr schönes Detail. Jetzt liegt es an uns Spielern, mit diesem Trikot möglichst viele Punkte zu holen", sagt Wolf.

Erstmals zum Einsatz kommen die Leiberl in Garmisch-Partenkirchen, wo vom 10. bis 12. August das hochklassig besetzte Vorbereitungsturnier Red Bulls Salute 2017 stattfindet.

 

0 Kommentare