Ein Jahr nach Bekanntgabe der Trennung Helene Fischer und Florian Silbereisen: Die schönsten Liebes-Bilder

Die Liebe war nicht stark genug: Wir blicken zurück auf zehn Jahre Helene und Flori.... Foto: imago/Tinkeres/Star Media

Vor einem Jahr, am 19. Dezember 2018, gaben Florian Silbereisen und Helene Fischer ihre Trennung bekannt. Zehn Jahre lang waren sie das Traumpaar der Schlagerwelt. Die AZ blickt zurück auf scheinbar perfekte Momente ihrer Beziehung, die mit dem Kennenlernen in 2005 begann. 

 

There's no Business like Showbusiness... In der Show-Welt wird, das darf man nie vergessen, nichts dem Zufall überlassen. Warum Helene Fischer (35) und Florian Silbereisen (38) ausgerechnet am späten Nachmittag des 19. Dezembers 2018 ihre Trennung verkündeten? Weil es so natürlich viel sympathischer (auch fürs eigene Image) ist, als wenn plötzlich irgendwelche Fotos und Videos auftauchen, die Helene innig mit einem neuen Mann zeigen.

Neuer Freund von Helene Fischer: Alles Aus mit Florian Silbereisen

Ein Seitensprung passt nicht zur laut "Forbes" achterfolgreichsten Sängerin der Welt (2017 verdiente sie demnach geschätzte 32 Millionen Dollar), deren größtes Kapital die Liebe der Fans ist. Atemlos hat Helene dennoch ihren Freundes-Wechsel vollzogen. Zumindest für die Außenwelt. Zur Trennungsbestätigung servierte sie in einem langen Instagram-Post prompt ihren Neuen: "Ja, es gibt einen neuen Mann."

Zehn Jahre ein Traumpaar: Helene Fischer und Florian Silbereisen

Helenes Fans motivierten sich in den sozialen Netzwerken, nicht zu traurig wegen des Aus mit Flo zu sein. Credo: Ist ihr Idol Helene glücklich, sind sie es auch. Doch warum das Ende nach zehn Jahren? Insider vermuten, dass ihr Mega-Erfolg zum Problem wurde. Als sie sich verliebten, war Flo der Star. Doch Helene überholte ihn – genau: atemlos. Dazu die wenige gemeinsame Zeit, die entfremden kann. In der Show-Welt mögen andere Gesetze herrschen, aber Lieben scheitern auch hier wegen menschlicher Probleme.

Über ein Jahr getrennt: Helene inzwischen glücklich mit Thomas Seitel

Ein Jahr später ist Helene Fischer wieder glücklich mit einem neuen Mann liiert. Thomas Seitel heißt er, und war mehrere Jahre ihr Background-Tänzer. Ob er wirklich der Grund für die Trennung von Florian Silbereisen war, ist nicht bekannt.

Florian Silbereisen ist bis jetzt nicht neu vergeben, versteht sich mit Ex-Partnerin Helene aber nach wie vor bestens. Erst im November 2019 überraschte die Sängerin ihren Ex-Freund in dessen Show "Schlagerbooom" - die Freude auf beiden Seiten war riesig. Und auch die Fans konnten wieder in alten "Helene und Flori"-Erinnerungen schwelgen.

In unserer Fotostrecke finden Sie die schönsten Bilder aus zehn Jahren Helene und Flori.

 

2 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading