Trennung bestätigt Liebes-Aus zwischen Miley Cyrus und Liam Hemsworth

Ein Bild aus glücklicheren Tagen: das Paar 2012 in Los Angeles. Foto: AP Images

Die Gerüchteküche brodelte schon nicht mehr, sie lief regelrecht über. Jetzt haben Miley Cyrus und Liam Hemsworth einen Schlussstrich gezogen. Sprecher des Paares gaben gegenüber einem US-Magazin die Trennung bekannt.

 

Jetzt ist es tatsächlich offiziell vorbei: Miley Cyrus (20) und ihr Verlobter Liam Hemsworth (23) gehen fortan getrennte Wege. Das berichtet "People.com" unter Berufung auf offizielle Sprecher der Sängerin und des Schauspielers. Weitere Stellungnahmen gebe es nicht.

Die Trennung wäre der finale Schlusspunkt nach wochenlangen Spekulationen. Zuletzt wurde als Indiz gewertet, dass Cyrus ihrer (ehemaligen) Liebe auf dem Kurznachrichtendienst Twitter entfolgt ist. Die beiden lerneten sich 2010 bei den Dreharbeiten zu "The Last Song" kennen und verlobten sich im vergangenen Jahr. Anfang 2013 verschoben sie die geplante Hochzeit dann plötzlich - ein erstes Indiz für das baldige Aus?

 

0 Kommentare