Trennung bei den Lombardis Scheidung von Sarah und Pietro - Sie hat schon einen Heiratsantrag

Jetzt offiziell geschieden: Sarah und Pietro Lombardi. Foto: imago/Future Image

Nun ist es offiziell: Sarah und Pietro Lombardi haben sich scheiden lassen. Das veröffentlichte der Sänger via Instagram. Sarah hat schon einen Heiratsantrag in der Tasche. 

Köln - Rund zwei Jahre später ist es soweit: Die Lombardis haben sich scheiden lassen. Sänger Pietro Lombardi postete auf Instagram ein Video, in dem er Stellung bezog. Darunter schrieb er: "Ja, Sarah und ich haben uns im guten (im sehr guten) scheiden lassen".

"Wir wollten's schon länger machen, aber wir haben kein Zeitfenster gefunden, und wir hatten auch keine Eile", erklärt der Sänger in dem Video, das er am Sonntag auf seiner Instagram-Seite veröffentlichte.

Die beiden seien vor kurzem gemeinsam zum Gerichtstermin gefahren und es sei alles super verlaufen - "kein Stress, kein Krieg oder irgendwas, aber das war schon die ganze Zeit so."

Denn die Ex-Eheleute haben eine gemeinsame Verantwortung: "Das ist unser Sohn, der steht im Vordergrund. Und wir werden immer verbunden sein." Sarah Lombardi äußerte sich auf ihren sozialen Kanälen zunächst nicht. Auch das Management war nicht bereit, auf AZ-Nachfrage ein Statement dazu rauszugeben. Ob Sarah den Namen Lombardi weiter tragen wird, ist bisher auch noch unklar. 

Heiratsantrag im Fernsehen

Erst vor wenigen Tagen bekam die 26-Jährige einen Heiratsantrag. Bei der Sat1-Show "Das große Promi-Flaschendrehen" ging Komiker Bastian Bielendorfer auf die Knie und fragte sie: "Sarah, als ich dich heute das erste Mal gesehen hab, wie du diesen Ballon aufgeblasen hast, bekam ich die Inspiration, dich zu fragen: Willst du meine Bläserin werden?" Die Pflicht wurde erfüllt, aber mit einer Verlobung wird es wohl nichts. 

Das Paar hatte sich 2011 in der RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" kennengelernt. Pietro belegte damals den ersten, Sarah den zweiten Platz. In den folgenden Jahren heirateten sie und bekamen den gemeinsamen Sohn Alessio - das alles wurde in der in der Reality-Tv-Sendung "Sarah & Pietro" festgehalten. Ende 2016 trennte sich dann das Paar.

Sarah Lombardi bereut Öffentlichkeit ihres Privatlebens

Mittlerweile bereut Sarah Lombardi es, dass sie ihr Privatleben und die Krise so sehr in die Öffentlichkeit trugen. Das will sie zukünftig nicht mehr tun. Erst vor kurzem soll sich Sarah von ihrem Freund Roberto getrennt haben. Bisher wurde aber auch das nicht offiziell bestätigt. Pietro hatte seit der Trennung noch keine feste Beziehung

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading