Treffen in Helsinki Neben Putin kann Melania Trump strahlen

Melania Trump mit Wladimir Putin (Mitte) und Ehemann Donald Trump in Helsinki Foto: imago/ITAR-TASS

Mit Spannung wurde das Treffen von Donald Trump und Wladimir Putin erwartet. Eine strahlte dabei förmlich: First Lady Melania Trump.

Am Montag fand das mit Spannung erwartete Gipfeltreffen zwischen US-Präsident Donald Trump (72) und Russlands Präsident Wladimir Putin (65) im finnischen Helsinki statt. Während die politischen Aussagen der beiden Männer für Stirnrunzeln sorgen, schien First Lady Melania Trump (48) das Treffen zu genießen. Neben Putin und ihrem Ehemann zeigte die 48-Jährige ihr schönstes Lächeln. Selten strahlt die First Lady bis über beide Ohren in die Kameras.

Ob es am offiziellen WM-Ball lag, den Putin Trump überreichte? Der US-Präsident gab den Ball an seine Ehefrau weiter - und das Netz hat an dieser Geste so seine Freude. Ein Twitter-User postete zum Beispiel einen Screenshot von Melania Trump mit dem Ball und schrieb dazu: "Okay honey, I'll hold your balls while you hold Putin's". "Balls" wird auch mit "Eier" übersetzt. Sinngemäß heißt das also: "Okay Liebling, ich halte deine Eier, während du Putins hältst". Ein kleiner Seitenhieb auf den US-Präsidenten, dem eine zu enge Bindung zu Russlands Staatsoberhaupt vorgeworfen wird.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading