Traumwochenende in München Streetlife Festival: Alle raus!

Das Siegestor als Mittelpunkt: vom Corso Leopold zum Streetlife Festival - und zurück. Foto: Petra Schramek

Wer am Wochenende daheim geblieben ist, musste wirklich gute Gründe haben. In München war einiges geboten.

München - Allein 250.000 Menschen (in Worten: eine Viertelmillion) flanierten am Samstag und Sonntag über das Streetlife Festival auf der autofreien Ludwigstraße - nicht viel weniger werden es auf der anderen Seite des Siegestores zwischen Musik, Essen und Kultur beim Corso Leopold gewesen sein.

Und wen das angefixt hat, auch mal auf einem Einrad zu fahren, der fand unter Umständen auch gleich eins bei einem der Hofflohmärkte im Schlachthof- und Dreimühlenviertel.

München fand an diesem Wochenende draußen statt.

Die schönsten Bilder sehen Sie in obiger Bilderstrecke

 

3 Kommentare

Kommentieren

  1. null