Trauer um Model "James Bond"-Star Tania Mallet gestorben

Tania Mallet in "Goldfinger" Foto: imago/Cinema Publishers Collection

Als Model machte sie Karriere, als Bond-Girl wurde sie berühmt: Tania Mallet ist im Alter von 77 Jahren gestorben.

 

Model und Schauspielerin Tania Mallet (1941-2019) ist gestorben. Das wurde über den offiziellen "James Bond"-Twitter-Account bekannt gegeben. Mallet wurde 77 Jahre alt. "Wir sind sehr traurig über die Nachricht, dass Tania Mallet, die Tilly Masterson in GOLDFINGER spielte, verstorben ist", heißt es auf dem Kurznachrichtendienst. "Unsere Gedanken sind in dieser traurigen Zeit bei ihrer Familie und ihren Freunden."

Mallet, die laut "People" von ihrer Cousine Helen Mirren (73) einst als "unglaublich schön und gütig" bezeichnet wurde, machte in den 1950er und 1960er Jahren als Model Karriere. Bekannt ist die Britin aber vor allem als Bond-Girl Tilly Masterson, die 1964 in "James Bond 007 - Goldfinger" neben Sean Connery (88) zu sehen war. Nach dem Ausflug in die Schauspielwelt entschied sich Mallet, in das für sie offenbar lukrativere Model-Business zurückzukehren.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading