Trauer um Komiker "Monty Python"-Star Terry Jones ist tot

Terry Jones bei einer Theater-Premiere im Juni 2015. Foto: imago/ZUMA Press

Der britische "Monty Python"-Komiker Terry Jones ist tot. Sein Agent bestätigte die Anfrage gegenüber der Deutschen Presse-Agentur. Jones wurde 77 Jahre alt und litt zuletzt an Demenz.

 

Große Trauer um einen großen Briten. Terry Jones starb am Dienstagabend mit 77 Jahren an den Folgen seiner Demenz-Erkrankung. Seine Familie erklärte, er habe lange Zeit mutig und immer mit Humor gegen die Krankheit angekämpft.

Terry Jones: Verlust des Sprechvermögens

Jones gab schon mehrere Jahre keine Interviews mehr, da er an einer primär-progressiven Aphasie litt, die seine Kommunikationsfähigkeiten einschränkte.

Erfolge feierte der "Monty Python"-Star mit den Filmen "Das Leben des Brian" oder "Die Ritter der Kokosnuß". Er war auch als Regisseur tätig. Seinen internationalen Durchbruch gelang ihm mit "Monty Python". Die erste Folge der Serie strahlte die BBC im Oktober 1969 aus. 

 

1 Kommentar