Transfer zum FC Bayern 36 Millionen! Vidal-Wechsel zum FCB wohl perfekt

Vor der Unterschrift beim FC Bayern: Chile-Star Arturo Vidal. Foto: dpa

Der FC Bayern und Juventus Turin haben sich Medienberichten zufolge auf einen Wechsel von Arturo Vidal geeinigt. Mario Götze spielt bei dem Deal wohl keine Rolle.

 

München - Die Bayern sollen eine Ablöse von 36 Millionen Euro plus Boni für den chilenischen Star zahlen, wie die Nachrichtenagentur Ansa am Donnerstag meldete. Demnach könnte der 28-Jährige bereits am Abend einen Fünfjahresvertrag beim deutschen Rekordmeister unterschreiben, der ihm pro Saison 6,5 Millionen Euro einbringt. Auch nach Informationen des "Kicker" ist zwischen allen drei Fraktionen "alles geklärt".

Die italienische Tageszeitung "Gazzetta dello Sport" berichtete, beide Seiten verhandelten nur noch die letzten Details. Der Wechsel des Ex-Leverkuseners von Turin nach München hatte sich in den vergangenen Stunden bereits angedeutet. Der FC Bayern äußerte sich zunächst nicht zu den Meldungen.

Beim obligatorischen Fototermin am Vormittag hatte Vidal noch gefehlt, auch die neuntägige China-Tour des FC Bayern startet am Donnerstagabend ohne den Chilenen. Mario Götze wird im Gegenzug wohl nicht nach Turin wechseln. Zuvor hatten verschiedene italienische Medien über ein Tauschgeschäft spekuliert.

 

17 Kommentare