Training in Bus und Bahn So kommen Senioren sicher durch München

Damit sich ältere Münchner besser im öffentlichen Nahverkehr zurechtfinden, gibt es im ASZ Westpark nun ein Fahrgasttraining mit Mitarbeitern der MVG.

 

Sendling - Am Dienstag, 6. Mai, von 10 bis 15.30 Uhr bietet Green City zusammen mit der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) im Alten- und Service-Zentrum Westpark ein spezielles Training an. In Theorie und Praxis sollen ältere Fahrgäste unterstützt werden, den Münchner Nahverkehr selbstbewusst zu nutzen.

Die Teilnehmenden erhalten an diesem Tag umfassende Informationen, um sich sicher in U-Bahnen, Bussen oder Trambahnen zu bewegen. Der Trainingstag ist aufgeteilt in einen theoretischen Teil, in dem Grundlagen zu Sicherheit und Service vermittelt werden. Im zweiten Teil geht es um praktisches Einüben zum Beispiel von sicherem und gelenkschonendem Ein- und Aussteigen, dem sicheren Stehen oder Sitzen in den einzelnen Verkehrsmitteln oder der Nutzung von Notrufeinrichtungen. Das Training führen erfahrene Mitarbeiter der MVG und ausgebildete Trainer von Green City e.V. durch.

Was? Fahrgasttraining für Senioren

Wann? Dienstag, 6. Mai, ab 10 Uhr

Wo? ASZ Westpark, Badgasteinerstraße 5

Das Angebot ist für die Teilnehmer kostenlos, ein Mittagessen im ASZ Westpark ist mit inbegriffen. Um Anmeldung unter Telefon 089-7609824 wird gebeten.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading