Tourismus in München Stadträte beantragen Studie zu schwulen Touristen

Unsere Stadt ist ein beliebtes Reiseziel - auch für Homosexuelle. Doch wie viele sind es, die nach München kommen? Wie nehmen sie die Stadt wahr? Ein Studie zu schwulen Touristen soll diese Fragen klären.

 

München - Unsere Stadt ist ein beliebtes Reiseziel. Ein Teil der Touristen kommt nicht nur wegen des Bieres oder der Sehenswürdigkeiten, sondern wird auch von der Vielfalt der Lebensformen angezogen.

So besuchen lesbische und schwule Reisende zum Beispiel gerne mal den CSD.

Doch wie viele sind es, die deshalb nach München kommen? Wie nehmen sie die Stadt wahr? Wie ist ihr Ausgabeverhalten?

Um Antworten auf diese Fragen zu erhalten, haben die Stadträte Lydia Dietrich und Thomas Niederbühl beantragt, eine Studie in Auftrag zu geben.

Sie soll touristische Potenziale der Zielgruppe erfassen

 

10 Kommentare