Tour 2016 Will Smith macht wieder Musik

Will Smith geht 2016 auf Welttournee. Foto: bangshowbiz

Hollywoodstar Will Smith geht 2016 mit seiner Musik auf Welttournee. In den letzten Jahren hatte er einfach zu viel mit anderen Dingen zu tun und keinen Kopf für Musik.

 

London - Will Smith plant für nächstes Jahr eine Welttournee.

Der 47-jährige Rapper, der kürzlich nach zehn Jahren seinen ersten Song veröffentlichte, will sich unbedingt mit seinem ehemaligen Kollegen DJ Jazzy Jeff zusammentun, um überall auf der Welt zu spielen. Im Interview mit dem Radiosender 'Beat 1 Radio' fand er: "Jeff und ich haben tatsächlich nie eine ganze Welttournee gemacht. Ich hatte immer mit 'Prinz von Bel-Air' zu tun oder damit, Filme zu machen. Ich hoffe, dass wir nächsten Sommer endlich unsere erste ganze Welttournee machen. Ich freue mich total."

Der attraktive Hollywoodstar, der seinen Sohn Trey (22) aus seiner ersten Ehe und die Kinder Jaden (17) und Willow mit seiner Ehefrau Jada Pinkett Smith hat, wurde während Dreharbeiten zu seinem neuen Thriller 'Suicide Squad' zu neuer Musik inspiriert. Nach seiner zehnjährigen Abstinenz schrieb er nun gleich 30 Songs. "Ich habe auch ein bisschen was anderes gemacht. Kindermachen und sowas. Das lenkt die Aufmerksamkeit etwas ab, wisst ihr? Ich stehe jetzt wieder am Anfang, schüttele den Rost ab, klopfe den Staub ab."

"Er hat alle Freiheiten": Will Smith und Jada Pinkett Smith führen eine offene Ehe

Inzwischen veröffentlichte der Schauspieler, der schon vier Grammys sein Eigen nennen darf, letzte Woche einen Remix von Bomba Estéreos 'Fiesta', in dem er auf Englisch und Spanisch rappt.

 

0 Kommentare