Tom Brady vermisst seine Nummer 1 Promi-Bild des Tages

Lächelt für Tom Brady in die Kamera: Gisele Bündchen Foto: instagram.com/tombrady

Tom Brady vermisst seine Nummer 1

 

Football-Superstar Tom Brady (41) ist derzeit Strohwitwer. Ehefrau Gisele Bündchen (38) ist in Deutschland, am Dienstagabend war sie im ZDF in der Talkshow von Markus Lanz zu Gast und plauderte über ihr Buch "Lessons". Dem Quarterback der New England Patriots fehlt seine Frau ganz offensichtlich. Auf Instagram postete Brady am Mittwoch ein Selfie von Gisele. Darunter schrieb Brady: "Vermisse meine Nummer 1", und dazu ein Lachende-Katze-Emoji, ein Herz und ein Einhorn.

Bei seinen Fans traf Brady mit dem Posting voll ins Schwarze. "Wunderschön, du und Tom ihr seid ein großartiges Paar", kommentierte einer und postete noch zwei Herz-Emojis dazu. Ein bisschen Kritik musste der sechsmalige Superbowl-Gewinner aber auch einstecken. Gleich mehrere Follower mahnten augenzwinkernd an, dass Nummer 1 portugiesisch "número um" geschrieben wird - und nicht "numero uno", wie Brady schrieb.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading