Tödlicher Unfall in Ortschaft Frontal in Gegenverkehr - Frau tot!

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Kleinwagen auf das Dach geschleudert. Foto: Th. Gaulke

Bei einem heftigen Unfall in der Nähe von Holzkirchen ist eine Frau tödlich verunglückt. Mit hoher Geschwindigeit setzte sie in der Ortschaft zum Überholen an und raste dabei in ein entgegenkommendes Auto.

 

Holzkirchen - Am frühen Sonntagmorgen ereignete sich in Großhartpenning (Lkr. Holzkirchen) ein schlimmer Verkehrsunfall bei dem eine Frau ums Leben kam. Nach ersten Information von der Unfallstelle war die Frau mit ihrem Kleinwagen offenbar nach einem riskanten Überholmanöver mit hoher Geschwindigkeit mit einem Renault Megane aus dem Landkreis Bad Tölz kollidiert.

Der Kleinwagen überschlug sich und blieb vor einem Bauernhof auf dem Dach liegen. Die Feuerwehr musste die Frau aus dem Wrack befreien; sie verstarb noch an der Unfallstelle.

Der Renault-Fahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Die B 13 war für mehrere Stunden komplett gesperrt.

 

0 Kommentare